Archiv - Informationen - Dokumente - Wissenswertes

„Auf der Suche nach dem letzten Juden in meiner Familie“

Ein Film von Peter Haas und Sylvia Holzinger am 22. Oktober 2014 um 17 Uhr in der Gedenkstätte Bernburg.

Der 1965 in Osnabrück geborene Peter Haas erfuhr als Kind, dass sein Großvater 1942 im KZ Buchenwald ermordet wurde. Dessen Sohn schwieg darüber. Haas rekonstruierte zunächst das Leben des Großvaters bis 1933 und bat dann zehn verstreut lebende Enkel, alle zwischen 40 und 50 Jahren, vor die Kamera.
Der dabei entstandene Film dokumentiert scheinbar unvereinbare Positionen. Die Protagonisten bleiben weitgehend unkommentiert, mit ihrem Widerstand, ihren Widersprüchen und ihren Einfälle.
Es ist nichts weniger als eine lineare Geschichte, wie eine deutsche Familie beginnt, offen über ihre Herkunft nachzudenken und zu verblüffenden Einsichten über Deutschland und die Deutschen gelangt, ohne die Einteilung in Opfer und Täter zu strapazieren.
Die Filmemacher sind anwesend und stehen für eine anschließende Diskussion als Gesprächspartner zur Verfügung.

FRIEDENSGEBET

25. Jahrestag der Bernburger Friedensgebete

Am Montag, 20. Oktober 2014, findet um 18.30 Uhr in der Bernburger Martinskirche anlässlich des 25. Jahrestages der Bernburger Friedensgebete im Herbst 89 ein Friedensgebet zum Thema "Reisefreiheit - Auswanderung - Flucht" statt, zu dem Sie das Bündnis für Demokratie und Toleranz sehr herzlich einlädt. Bitte bringen Sie ein Kerze mit!

 

Das Bild stellt einen Ausschnitt aus der Innengestaltung der Schlosskirche St. Aegidien Bernburg durch Moritz Götze dar.


Kunsthalle Bernburg

"Es ist an der Zeit - 2. Teil" von Erika Magdalinski

Ausstellung am 4. Juli 2014 eröffnet.

Sie trägt den Titel "Sappho und die doppelten Liebhaber von Toledo".

 

Wer sich eingehender zum Leben der Künstlerin und zu ihrer Motivation, der Stadt Bernburg und damit den Menschen vor Ort ein derartiges Geschenk zu machen, informieren möchte, kann dies in den nachfolgenden Redebeiträgen anlässlich der Eröffnung nachlesen oder sie auch downloaden ...

Kunsthalle-Bernburg_R-Wiermann.pdf
PDF-Dokument [57.6 KB]
Kunsthalle-Bernburg_U-Menkhaus.pdf
PDF-Dokument [427.6 KB]
Kunsthalle-Bernburg_V-Varin.pdf
PDF-Dokument [29.3 KB]
Kunsthalle Bernburg im Rathaus II
Schloßstraße 11
06406 Bernburg (Saale)
Telefon: 03471625007 03471625007
Fax:
E-Mail-Adresse:

Öffnungszeiten der Kunsthalle vom 1. April bis 31. Oktober

Di.-So. :

10:00  - 17:00 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Strategiewechsel in der Medizin -

Interessante Perspektiven von und mit Professor Dr. Theodor Dingermann.

In der heutigen Schulmedizin wird kaum "personalisiert" behandelt. Es werden Krankheiten und erst in zweiter Linie kranke Personen in den Mittelpunkt gestellt. Professor Dr. Theodor Dingermann von der Goethe-Universität Frankfurt a. M. legte in einem Vortrag am 23. Oktober 2013 in Staßfurt zum Thema

"Personalisierte Medizin - ein Strategiewechsel"

"Gendiagnostik verbessert die Therapieentscheidung - Was genau steht dahinter?"

seine Sicht dar. Für alle Interessierten steht der Vortrag nachfolgend als Downloaddatei zur Verfügung ...

 

Seitens der novo nordisk® Pharma GmbH wurde diese Veranstaltung freundlicherweise unterstützt.