Altmarkkreis Salzwedel - im Nordwesten an der Grenze zu Niedersachsen

Der Altmarkkreis Salzwedel ist ein Landkreis im Nordwesten des Landes Sachsen-Anhalt. Nachbarkreise sind im Norden der niedersächsische Landkreis Lüchow-Dannenberg, im Osten der Landkreis Stendal, im Süden der Landkreis Börde, im Westen der niedersächsische Landkreis Gifhorn und im Nordwesten der ebenfalls niedersächsische Landkreis Uelzen.

Der Altmarkkreis Salzwedel ist bei der Kreisreform 1994 aus den ehemaligen Landkreisen Salzwedel, Klötze und Gardelegen sowie eines Teils des Landkreises Osterburg hervorgegangen. Dabei wurden die Orte Oebisfelde (Landkreis Klötze) und Calvörde (Landkreis Gardelegen) Teil des damaligen Ohrekreises. Der Altmarkkreis Salzwedel blieb bei der Kreisreform 2007 unverändert.

(Quelle: http://www.altmarkkreis-salzwedel.de/ und: s. Impressum)

Kreisseniorenbeirat Altmarkkreis Salzwedel

Der Kreisseniorenbeirat ist die Interessenvertretung der älteren Generation des Altmarkkreises gegenüber
dem Kreistag, seinen Organen und Ausschüssen sowie der kommunalen Vertretungen.
Er arbeitet überparteilich, konfessionell- und verbandsabhängig sowie gemeinnützig. An allen Programmen
und Maßnahmen für die Seniorinnen und Senioren wirkt er aktiv mit. Er informiert die Öffentlichkeit über die Belange der älteren Generation, die wesentlich und für Senioren relevant sind. Dabei versteht er sich als ein Organ der Meinungsbildung und des Erfahrungsaustausches auf politischem und sozialem Gebiet.

Lesen Sie weiter in der nachfolgenden PDF-Datei - auch zum Downloaden ...

LSV-Altmarkkreis_Salzwedel.pdf
PDF-Dokument [458.6 KB]
Wunderschöne Fachwerkhäuser in Kalbe (Milde)
(Bildnachweis:http://www.altmarkkreis-salzwedel.de)